neues spiel

Neues Spiel

Kartengeber

Das Fenster „Neues Spiel“ hat sechs Varianten, die Karten auszuteilen. Dazu können die Karten noch gemischt und eingesammelt werden.

Abhängig von der gewählten Legung ist die eine oder andere Variante besser geeignet. Das Problem liegt darin, dass einige Karten bei fortschreitender Legung eventuell verdeckt und somit nicht mehr gezogen werden können. Die Vor- und Nachteile der Varianten werden hier kurz beschrieben.

austeilen1

1 Bogen

Vorteil: Die Karten sind immer alle erreichbar, sie werden während der Legung nicht verdeckt.

Nachteil: Die Karten liegen sehr eng beieinander.

 

  • Beim Nachspielen einer Legung aus dem Archiv wird immer diese Variante verwendet.

austeilen2

3 Reihen

Vorteil: Die Karten sind alle gut erreichbar, sie werden durch die Legung höchstens teilweise verdeckt.

Nachteil: ohne

  • Beim automatischen Austeilen nach Wählen einer Legung auf der Homeseite wird immer diese Variante gewählt.

austeilen3

Flächig oder schnell

Die zwei Methoden „flächig“ und „schnell“ haben das gleiche Ergebnis, sie unterscheiden sich nur durch die Animation.

Vorteil: Die Karten sind weit verteilt und somit leicht auszuwählen.

Nachteil: Karten werden teilweise durch die Legung verdeckt.

austeilen4

Im Kreis

Vorteil: Die Karten sind rein optisch schön verteilt und relativ leicht auszuwählen.

Nachteil: Karten werden teilweise durch die Legung verdeckt.

austeilen5

Zufällig

Vorteil: Die Karten liegen weit verteilt und sind einigermaßen gut auszuwählen.

Nachteil: Karten werden teilweise durch die Legung verdeckt und liegen teilweise übereinander.